Wussten Sie, dass das Barbieren einer der ältesten und ehrenvollsten Berufe der Welt ist, mit einer sehr interessanten Geschichte? Lesen Sie diesen Artikel, um mehr zu erfahren.

1. Das Wort Friseur kommt vom lateinischen Wort „barba“, was Bart bedeutet. In frühen Jahren bedeuteten Bärte Weisheit, Stärke und Männlichkeit.

2 . Ein Rasierapparat des Barbiers wurde im Alten Testament erwähnt. Gott weist den Propheten Hesekiel an, „ein scharfes Schwert zu nehmen und es als Rasiermesser eines Barbiers zu benutzen, um deinen Kopf und deinen Bart zu rasieren“.

3 . Barbering ist einer der ältesten Berufe der Welt. Es gibt Grabmalereien aus dem alten Ägypten, die einen Friseur zeigen, der Haare schneidet, sowie Relikte von Rasiermessern, die fast 6.000 Jahre alt sind.

4 . Es war in Griechenland während seines Goldenen Zeitalters (500-300 v. Chr.), Dass Barbieren eine hoch entwickelte Kunst wurde.

5 . In Ägypten und anderen alten Kulturen (schon 3500 v. Chr.) Waren Barbiere oft Priester, deren Hauptaufgabe darin bestand, böse Geister davon abzuhalten, Menschen zu besitzen; Sie taten dies, indem sie die Haare, durch die Dämonen in den Körper eindringen konnten, trimmen, stylen und abrasieren.

6 . Im Mittelalter behandelten die Barbiere auch Wunden und führten Operationen durch, sie erzeugten Salben und konnten Ihnen ein Bad geben oder Ihren Hals knacken. Barbers konkurrierten mit Chirurgen um ihre Jobs, bis die 1800er, als die Wissenschaft aufholte und komplexere chirurgische Eingriffe Expertenwissen in Biologie erforderten. Der „Vater der modernen Chirurgie“, Ambroise Pare, begann seine Karriere im medizinischen Bereich als Friseur / Chirurg.

7 . Laut dem Oxford Dictionary war „Lotium“ ein Wort für „abgestandener Urin, der von Barbieren verwendet wird“. Sie benutzten es als eine Art Shampoo.

8 . In den frühen 1900er Jahren kam ein alternatives Wort für Barbier, „Chirotonsor“, in den USA zum Einsatz.

9 . Viele Staaten in den USA benötigen eine Friseurlizenz, um professionell zu barbieren.

10 . Barber Stühle in Stichen aus der Zeit des Bürgerkriegs teilen viele Eigenschaften mit modernen Stühlen, einschließlich hoher Sitzgelegenheiten, Polsterung und Fußstütze. Die ersten fabrikgefertigten Stühle stammen aus der Zeit um 1850. Der erste einteilige Liegesitz mit einer Fußstütze wurde 1878 von der Archer Company aus Saint Louis patentiert.

11 . Der älteste noch existierende Friseurladen der Welt, Truefitt and Hill in London, wurde 1805 gegründet. Er ist heute in 8 Ländern, Aserbaidschan, Südkorea, Kanada, Indien, Thailand, USA, Singapur und Malaysia tätig und bietet professionelle Haarschnitte und andere Pflegedienste an.

12 . Der symbolische Barbierstock entstand aus Aderlass. Einige sagen, dass das Weiß die Bandagen darstellt, das Rot das Blut und das Blau die Adern.

13 . Das Barber’s Paradox – der Barbier ist der „der alle und alle, die sich nicht selbst rasieren“ rasiert. Die Frage ist, rasiert sich der Barbier?