Im Jahr 1847 zeigte ein ungarischer Geburtshelfer namens Ignaz P. Semmelweiss, dass das Händewaschen die Infektionen bei Neugeborenen stark reduzierte. Dr. Semmelweiss versuchte, das Händewaschen und die Sauberkeit unter seinen Kollegen zu fördern, die so beleidigt waren, dass sie ihn zu einem wahnsinnigen Asyl verurteilten.

weiterlesen