Grafiktechnologie – Farbe und Transparenz von Druckfarbensätzen für den Vierfarbdruck – Teil 1: Bogenoffsetdruck und Thermofixierung.

ISO 2846-1: 2017 legt die Farb- und Transparenzeigenschaften fest, die jede Druckfarbe in einem Prozessfarbtintensatz für Proof- und Produktionsdruck mit Offset-Lithografie erfüllen muss. Die spezifizierten Druckbedingungen (die einen Labor-Bedruckbarkeitstester verwenden), das definierte Substrat und ein Verfahren zum Testen, um die Übereinstimmung sicherzustellen, sind ebenfalls definiert. Die Eigenschaften sind für Tinten spezifiziert, die für Bogen-, Thermofixier- und Strahlungshärtungsverfahren verwendet werden.

ISO 2846-1: 2017 gilt nicht für fluoreszierende Tinten und gibt keine Pigmente (oder Spektraleigenschaften – außer informativ) an, um Entwicklungen nicht auszuschließen, die es ermöglichen, verschiedene Pigmentkombinationen vorteilhaft zu verwenden und dennoch die in Absatz 1 genannten kolorimetrischen Anforderungen zu erfüllen dieses Dokument.