Ein Balkon kann ein Zufluchtsort sein – ein ruhiger Zufluchtsort, auf dem Sie die Landschaft genießen und frische Luft einatmen können. Leider kann der Balkon auch ein Rückzugsort für Staub und Vogelkot sein. Daher muss der Balkon genau wie das Innere Ihres Hauses regelmäßig gereinigt werden.

Mit einer gründlichen Terrassenreinigung kann Ihr Balkon wieder eher eine Trostquelle als eine Ärgerquelle sein. Alles, was für die Umwandlung erforderlich ist, sind einige Grundreinigungsmittel und Freizeit.

Schritt 1

Möbel, Topfpflanzen und andere Gegenstände vom Balkon entfernen. Dadurch wird der Balkon geräumt und der Boden und andere Oberflächen können leichter gründlich gereinigt werden.

Schritt 2

Fegen Sie den Boden des Balkons mit einem hochwertigen Besen mit steifen Borsten. Fegen Sie die gesamte Oberfläche einschließlich der Ecken ab, um alle losen Verschmutzungen und Blätter zu entfernen. Fegen Sie die Trümmer auf eine Kehrschaufel und werfen Sie sie in einen Müllsack.

Schritt 3

Mischen Sie einen Mehrflächenreiniger in einen Eimer mit warmem Wasser. Befeuchten Sie die Reinigungslösung mit einem sauberen Lappen oder einer Bürste und schrubben Sie die Wände und / oder Geländer des Balkons. Achten Sie darauf, die Ecken zu schrubben, um Spinnweben oder Schmutzansammlungen zu entfernen. Verwenden Sie nach dem Schrubben einen sauberen Lappen oder Schwamm, um die Oberflächen mit frischem Wasser abzuspülen.

Schritt 4

Reinigen Sie alle vom Balkon aus zugänglichen Außenfenster oder Glasscheiben, z. B. eine Glasschiebetür. Sprühen Sie einen handelsüblichen Fensterputzer auf das Glas und wischen Sie es mit Papiertüchern sauber. Fahren Sie fort, bis das Glas sauber und streifenfrei ist.

Schritt 5

Schrubben oder wischen Sie den Boden des Balkons. Kombinieren Sie eine frische Mischung aus Mehrflächenreiniger und warmem Wasser in einem Eimer. Wenn der Boden des Balkons eine ziemlich glatte Oberfläche wie Holz oder Fliesen hat, sollte ein Wischmopp ausreichen. Wenn der Boden eine raue Oberfläche wie Beton hat, müssen Sie eine Bürste verwenden. Tauchen Sie in diesem Fall die Bürste in die Reinigungslösung und schrubben Sie den Boden von Hand. Wenn nach der Reinigung noch Rückstände vorhanden sind, verwenden Sie einen Mopp und frisches Wasser, um über den Boden zu gelangen.

Schritt 6

Reinigen Sie alle Möbel, die auf dem Balkon waren. Verwenden Sie ein sauberes Tuch oder einen Schwamm, einen Mehrflächenreiniger und warmes Wasser, um die Möbel abzuwischen. Mit klarem Wasser abspülen und die Möbel an der Luft trocknen lassen. Stellen Sie die Möbel und andere Gegenstände auf den Balkon zurück.